Hauptmenü

M11   Trägheitsmomente aus Drehschwingungen

Aufgabenstellung 1.1   (statische Methode)

Massen m und gemessene Winkelauslenkungen φ:
Gib in nebenstehendes Formular die Maßzahlen von m (in g) und φ (in °) abwechselnd ein (beispielsweise jedes Paar von Messwerten auf einer Zeile). Setze positive Werte für m und φ ein, wenn die Feder gedehnt wird, und negative Werte, wenn sie gestaucht wird.
Als Trennzeichen können "white spaces" (Leerzeichen, Tabulatoren, Zeilenumbrüche) benutzt werden. Die auf Taschenrechnern übliche Exponentialschreibweise wie z. B. "1.23e-4" ist erlaubt.
Durchmesser dR der Schnurrolle:
Gib hier an, welchen Durchmesser dR die Schnurrolle (in mm) hat, auf der der Faden aufgewickelt ist.
Durchmesser dF des Fadens:
Gib hier an, welchen Durchmesser dF der Faden (in mm) hat.
  

Glückwunschkarten, Blumen, Geldspenden oder Kritik erbeten an:   E. Specht    18.10.2017 00:32:13