Hauptmenü

M11   Trägheitsmomente aus Drehschwingungen

Aufgabenstellung 1.3   (dynamische Methode mit unregelmäßigem Körper)

Berechnung der Schwerpunktkoordinate
Koordinaten x und gemessene Schwingungsdauern T:
Gib in nebenstehendes Formular die Maßzahlen von x (in mm) und T (in s) blockweise (z.B. zeilenweise) ein. Als Block zählt dabei ein Wert für s und ein bis vier Werte für T. Wichtig: Trenne die Blöcke mit einem abschließenden Semikolon. Als Trennzeichen innerhalb eines Blocks können "white spaces" (Leerzeichen, Tabulatoren, Zeilenumbrüche) benutzt werden. Die auf Taschenrechnern übliche Exponentialschreibweise wie z. B. "1.23e-4" ist erlaubt.
Masse m des unregelmäßigen Körpers:
Gib hier die Masse m (in g) des aufgesetzten unregelmäßigen Körpers an.
Winkelrichtgröße D der Feder:
Gib hier die Winkelrichtgröße D (in N m/rad) der Spiralfeder an, so wie sie im Aufgabenteil 1.1 oder 1.2 ermittelt wurde.
  

Glückwunschkarten, Blumen, Geldspenden oder Kritik erbeten an:   E. Specht    18.10.2017 00:31:55