Hauptmenü

M19   Dynamische Viskosität nach Stokes

Aufgabenstellung 1.2–1.5   (korrigierte dynamische Viskositäten)

Lösung der Bewegungsgleichung für die sinkende Kugel
Gemessene Radien r und Fallzeiten t der Kugeln:
Gib in nebenstehendes Formular die Maßzahlen von r (in mm) und t (in s) blockweise (z.B. zeilenweise) ein. Als Block zählt dabei ein Wert für r und beliebig viele Werte für t. Wichtig: Trenne die Blöcke mit einem abschließenden Semikolon. Als Trennzeichen innerhalb eines Blocks können "white spaces" (Leerzeichen, Tabulatoren, Zeilenumbrüche) benutzt werden. Die auf Taschenrechnern übliche Exponentialschreibweise wie z. B. "1.23e-4" ist erlaubt.
Fallstrecke l:
Hier wird die Länge l (in mm) der Fallstrecke eingetragen.
mittlere Dichte ρK der Kugeln:
Gib hier die mittlere Dichte ρK (in g/cm^3) der Kugeln an, wie sie im Aufgabenteil 1.1 bestimmt wurde.
Dichte ρFl der Flüssigkeit:
Gib hier die Dichte ρFl (in g/cm^3) der Flüssigkeit an.
Innendurchmesser D des Messzylinders:
Gib hier den Innendurchmesser D (in mm) des Messzylinders an.
  

Glückwunschkarten, Blumen, Geldspenden oder Kritik erbeten an:   E. Specht    26.03.2017 07:17:32