Problem: Die Gerade im Bild liegt viel zu tief.



Lösung: Dann haben Sie entweder falsche Zeiten eingegeben oder das n ist verkehrt. Wenn Sie z.B. 20 aufeinanderfolgende Periodendauern gestoppt haben, geben Sie tatsächlich diese gemessene Gesamtzeit ein (Wozu vorher durch 20 dividieren? Das kann doch der Rechner machen!) und in der unteren Maske für n den Wert 20.



Problem: Die Gerade im Bild liegt nahezu am linken Bildrand?



Lösung: Einfach richtig lesen! Die Länge l muss in Zentimetern angegeben werden.


©  E. Specht    10. Juni 2005