Hauptmenü

O4   Brennweite von Linsen

Teil 1 (Gegenstands- und Bildweitemessung)

Gemessene Abstände g'1, b'1, g'2, b'2 und Bildgrößen B:
Gib in nebenstehendes Formular die Maßzahlen von g'1, b'1, g'2, b'2, B (in mm) fortlaufend ein (beispielsweise jeden Satz von Messwerten auf einer Zeile). Achte dabei unbedingt auf die richtige Reihenfolge. Wird für B null eingetragen, wird diese Messung im zweiten Diagramm ignoriert. Dieses ist insbesondere für die verkleinerten Bilder sinnvoll.
Als Trennzeichen können "white spaces" (Leerzeichen, Tabulatoren, Zeilenumbrüche) benutzt werden. Die auf Taschenrechnern übliche Exponentialschreibweise wie z. B. "1.23e-4" ist erlaubt.
Dicke d der Linsenfassung:
Hier wird die Dicke d der Linsenfassung (in mm) eingetragen.
Größe G des Gegenstandes:
Hier wird die Gegenstandsgröße G (in mm) eingetragen. Bleibt das Feld leer, wird kein (g, 1/β)-Diagramm erzeugt.
  

Glückwunschkarten, Blumen, Geldspenden oder Kritik erbeten an:   E. Specht    18.10.2017 00:31:25